Sonntag, 18. Mai 2008

Gute Freunde

Was das Wasser fuer die Blume, ist der Beitrag fuer das Weblog.
cabronsito

Ich gehe fuer ein paar Tage, wie der Stammleser weiss.
In Urlaub.
Wohlverdienten.
Behaupte ich arrogant(emente).

Wenn ich frueher verreiste, bat ich vertraute Nachbarn, bestimmte Dinge zu tun.
So wie es viele Leute tun.
Wer hat keine Nachbarn?
Der Hund.
Die Katze.
Der Fisch.
Die Pflanze(n).
Die frische Luft.

So bat ich in meinem mittlerweile med. anerkannten Wahn ein paar Freunde, die cabronsitoblumen zu giessen. OHNE AUSNAHME erklaerten sie sich hilfsbereit einverstanden.
Ich werde nicht sagen, wer.
Ich werde nicht sagen, was.
Ich werde nicht sagen, wann.

Denn genau das ist der persoenlich-arrogante Clou!
Ich moechte zurueckkommen und mich ueberraschen lassen, was hier so passiert ist.
Ich wuensche mir, dass die Autoren der naechsten Woche zuallererst auf ihre eigene Seite verweisen, damit die hiesigen Leser wissen, mit wem sie es zu tun haben.

Ich wuensche mir, dass sie...
albern
ernst
traurig
sinnlos
voll Sinn
abwesend
ueberzeugend
unabhaengig

schreiben.

Make me laugh.
Make me cry.

1 Kommentare:

Trick_17 hat gesagt…

Na ja, als erstes hätten wir da meine verkappte Fernsehkarriere in meinem Blog. *g* Also eher etwas zum Lachen..

Ich wünsche dir dann viel Spaß und gute Erholung im Urlaub. Kein Zweifel daran, dass er wohlverdient ist. ;-)

LG Evi

 
Creative Commons License
Dieser Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.