Dienstag, 17. Juni 2008

Octavio Ocampo - wenn zweimal hinsehen nicht genug ist

Die meisten Menschen wissen, dass sich ein Bild abhaengig von der Entfernung, aus der man es betrachtet, veraendern kann.
Viele Leute wissen auch, was optische Taeuschungen sind bzw. haben sie schon selbst erlebt oder gesehen.
Diese beiden Dinge bewusst zu kombinieren, das ist das Handwerk, dem der mexikanische Kuenstler Octavio Ocampo sich verschrieben hat und welches er meisterhaft beherrscht, und das schon seit vielen Jahren.
Weitere Worte zu verlieren waere sinnlos und wuerde den geneigten Leser nur noch laenger davon abhalten, Ocampos Werk zu bestaunen.
Fuenf Beispiele habe ich hier (genehmigterweise) ausgewaehlt, damit man sich einen ersten Eindruck machen kann. Um die Betrachtung aus groesserer Entfernung zu simulieren, werden hier kleine Bilder erscheinen. Ein Klick auf das jeweilige Bild fuehrt dann zur groesseren Version. Und dort heisst es dann: genau hinsehen! Im Zweifelsfall auch viermal. Und dann noch einmal. Im Zweifelsfall ruhig mal die Augen schliessen, das Bild von links oder rechts betrachten, das zuvor aufgenommene Image im Geiste loeschen. (Und durch Klicken des "Zurueck" - Pfeils, ueblicherweise oben links im Browserfenster, kann man dann die Rueckreise hierher zum naechsten kleinen Bild antreten.)
Viel, viel mehr Bildmaterial und begleitende Informationen gibt es uebrigens auf: www.octavioocampo.com.mx (engl.).

All images © by Octavo Ocampo !

Und nun viel Vergnuegen:


Cara de Pájaros
© by Octavo Ocampo






El Viejo y el Río
© by Octavo Ocampo






Solo para siempre
© by Octavo Ocampo






La Familia del General
© by Octavo Ocampo






Mariposa a la Flor
© by Octavo Ocampo

3 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Octavio Ocampo hat interessante Bilder. Aber kennst du auch Herman Verwaal aus Niederlanden? Seine Bewegungsillusionen sind schön. Seine Webseite http://home.wanadoo.nl/h.verwaal/index.html. Auch kann dir http://www.opvis.de empfehlen. Dort findest du noch mehr optische Täuschungen

luposine hat gesagt…

Die genialen Bilder gingen schon mal als pps rum, da kann man sich gar nicht sattsehen, klasse gemacht!

... und: Mahlzeit ;-)))

... und: Huggels ;-)))

jule hat gesagt…

Wunderbar. Bitte mehr davon!

Wenn ich den Link zu einem begnadeten Straßenkünstler wieder finde, poste ich den. :-)

 
Creative Commons License
Dieser Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.