Sonntag, 31. August 2008

Hurrikansaison 2008 Atlantik/Karibik aktuell: Hurrikan Gustav im Golf von Mexiko auf Louisiana, USA zu + Satellitenbild

aktuellster Beitrag zur Hurrikansaison 2008
Hurrikan am Urlaubsort, was tun?

JETZT rast Hurrikan Gustav wirklich auf die Küste von Louisina zu.
Noch ist der Hurrikan in die Kategorie 3 der Saffir-Simpson-Skala einzuordnen, die Chancen auf eine weitere Zunahme der Windstärke stehen allerdings relativ hoch.
Gustav ist jetzt so schnell unterwegs, dass sein Zentrum schon morgen (Montag) Nachtmittag oder Abend [Korrektur: Jetzt sieht es schon nach Montagvormittag aus] an der Ostküste der USA ankommen könnte. Und jetzt wird es sehr wahrscheinlich, dass es nach Louisiana geht, was auch die Stadt New Orleans einschließt.

Von daher darf man froh sein, dass die Regierungen der USA und Louisianas diesmal rechtzeitiger in Aktion getreten sind, denn an der Küste Louisianas herrschen besondere Bedingungen, die den Durchzug eines Sturms bzw. dessen Folgen wesentlich gravierender werden lassen als in anderen Orten oder Regionen.

Die Sonne ist gerade aufgegangen über dem Golf von Mexiko, somit gibt es ein aktuelles Satellitenbild, welches uns zeigt, dass Gustav bereits Wolkenbänder, Wind und Regen über Florida, Alabama, Mississippi und Louisiana schleudert. Die weitere Entwicklung Gustavs kann man im Satellitenbild Live Stream Video beobachten.

Hurrikan Gustav, 31. August 2008, Hurrikansaison 2008, Hurricane, Sturm, storm, tormenta, Zyklon, Mexiko, Mexico, Tropische Depression, Sturm, Prognose, Zugbahn, Pazifik, Atlantik, forecast, Vorhersage, Satellitenbild, Golf von Mexiko

1 Kommentare:

harald hat gesagt…

Jetzt schaffen es die Tippfehler sogar bis in die Ueberschriften. Ich meine da fehlt ein rast zwischen Gustav und dem im Golf

 
Creative Commons License
Dieser Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.