Samstag, 21. März 2009

Der erste "Vals"

Man muss wissen, dass in Mexiko alles, was irgendwie langsam und zusammen getanzt wird, den Namen "Vals" verpasst bekommt. Also nichts mit rechts-zwei-drei, links-zwei-drei, wie wir es mal als junge Leute gelernt haben. Trotzdem war ich überrascht, was Niklas da nach nur wenigen Tagen Vorbereitung gelernt hatte:



3 Kommentare:

sternschwester hat gesagt…

Wow - du mußt wirklich in 10 Jahren die Türen und Fenster der Höhle verrammeln!

Wobei: Ich würde jetzt schon mal damit anfangen. ;-)

Hut ab vor der souveränen Leistung von Niklas!

Mirlita hat gesagt…

Otro aplauso de mi parte !

Na wenn da mal nicht die Vaterbrust sprengbereit angeschwollen war ;-)

Vor allem, es sah nicht unbedingt nach Pflichterfüllung aus *g*

Un beso de Gabrielamirlita

Tirilli hat gesagt…

Wie niedlich! :-))
Süßer Kerl, und so ernsthaft!
Liebe Grüße,
Tirilli

 
Creative Commons License
Dieser Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.