Dienstag, 10. März 2009

Heiteres Buchstabenraten

Niklas macht Hausaufgaben.
Es gilt, Bilder von bestimmten Dingen auszuschneiden und dann das entsprechende Wort darunter zu schreiben. Seit neustem mit Ansage der Buchstaben, nicht mehr einer Kopie des Wortes, welches Mami oder Papi zuvor aufgeschrieben hat.

vaca (Kuh)
Mal sehen.
Vaaakaaaa.
Faengt womit an?
V,v,v ... schau auf meine Lippen, Niklas! .. v,v,v
- B chica!
Gut, Niklas!
Weiter geht´s.
Va, vaaaaa ...
- E!
Niklas! Hör nochmal hin! Vaaaaaaaa!
- A!
Sehr gut. Dann schreib es auf!
(Niklas schreibt ein "e", Papi beanstandet das, dann schreibt Niklas ein "a")

Und weiter im Programm.
Vaaacaaaa.
Klingt wie Kaaaackaaaa (Gekicher).
KKKaaaKKKaaaa.
Wonach klingt das?
-K!
Sehr gut, Niklas! Klingt wie K! Und wird geschrieben als?
-K!
Nein, Niklas, obwohl, wenn du irgendwann deutsch schreiben lernst, dann kannst du das mit ruhigem Gewissen machen. Hier schreiben wir ein C.
-C!
Ja, C.
(Niklas schreibt ein ...."c")

Und jetzt der letzte Buchstabe!
Hör hin!
Vaaaaaaaaaaaaacaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa.
-E!
(hijodetumadredonnerwetterverflixtnochmal!)
Niklas, Vacaaaaaaaaaaa!
-A!
Das ist es!
(Niklas schreibt ein "e", Papi beanstandet das, dann schreibt Niklas ein "a")


Nächstes Wort: volcán ..........

Ich kann mich nicht beschweren. Niklas ist immer noch 5 Jahre alt. Es gibt zwar noch ein paar Verwechsler wie die erwähnten, er schreibt noch ab und zu einen Buchstaben oder eine Zahl verkehrt herum (links-rechts-spiegelverdreht), aber das gibt sich.
Das sieht alles schon sehr leserlich aus. Bald fällt die Entscheidung über den nächsten schulischen Schritt, sprich WO bzw. welche primaria er besuchen wird.

Und dieser Artikel schreit geradezu nach einer Widmung.
Aus mehreren nicht genannten Gründen.
Diese Widmung gilt der Frau Buchstabensalat.

1 Kommentare:

Stefan hat gesagt…

Hausaufgaben?
Mit 5 Jahren?
Etwas frueh mein ich.
Oder ist der Kleine schon in der Grundschule?

 
Creative Commons License
Dieser Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.