Mittwoch, 25. Juni 2008

10 Adjektive zum deutschen Spiel gegen die Turkei

1 - schlecht
2 - lahm
3 - aengstlich
4 - unsicher
5 - abscheulich
6 - grauenvoll
7 - mies
8 - schwach
9 - ungenuegend
10 - peinlich

Zumindest die Teile, die ich mit einem Auge sehen konnte, denn ESPN verdient genauso schlechte Noten fuer extremes Ausfallen in einem EM-Halbfinale!!!

Dass es trotzdem gereicht hat, spricht fuer sich.

5 Kommentare:

Patrick hat gesagt…

Na, ganz so stimm ich Dir nicht zu:-)) Ein adjektiv ist aber definitiv richtig: LAAAAAAHM!!!Jipieeee!

Aber der Senderausfall war weltweit. Die zentrale Sendestation in Wien ist aufgrund eines irren Unwetters ausgefallen. Nur SF1 (Schweiz) übertrug. Da hat sich das ZDF dann auch eingeklinkt. Unglaublich, die Schweizer haben das Stadion in Basel separat verkabelt!!!;-)))

Anonym hat gesagt…

Na ganz so schlimm wars ja nun nicht, das Spiel der Deutschen, okay Abwehr war nun wirklich nicht erwaehneswert, aber wir haben es schon schlimmer gesehen :-((
Tja und bei 3 der 5 Tore habe ich leider auch nur die beiden dummen ESPN Kommentatoren gesehen. Die Schweizer waren halt schlauer. ESPN voellig ahnungslos, dabei war im Radio wenigstens noch ein live-bericht zu hoeren. LG. Rene.

seelenruhig hat gesagt…

Ich bin kein Fußballfan - aber stimmer dir dennoch nicht so ganz zu. Finde die Adjektive sehr übertrieben...

Momentan spielt Spanien gegen Russland - du siehst - ich treibe mich eher am Pc (und im Nähzimmer) rum... mein Sohn entdeckt gerade seine Nationalliebe zu seiner zweiten Hälfte - ist er doch auch ein halber Spanier ... drückt sich in der italienischen Pizzeria rum und guckt Fußball ... will, dass die Spanier das Spiel machen...

mir Wurscht - bin für die Besten - kann den Sport aber aus anderen Gründen inzwischen wenig abgewinnen - Geld geht über alles und alles andere... schau doch nach Peking...

saluodos de Alemania! Ellen

seelenruhig hat gesagt…

oh je... wenn ich meinen kommentar lese.. schäme ich mich ob der vielen Fehler ... sind dem tinto zuzuschreiben... me lo perdonas?....

Anonym hat gesagt…

Doch die Spanier, schade eigentlich, Ich hatte den Russen vor allem nach den letzten Spielen mehr zugetraut, aber was die da eben vor allem in der 2. Halbzeit zusammengestolpert haben war ja nun wirklich einem Halbfinale nicht wuerdig. Da koennen "wir" uns ja dann am Sonntag noch mal so richtig blamieren. ¡Viva España!

Rene.

 
Creative Commons License
Dieser Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.