Donnerstag, 17. Juli 2008

Und der Strom spülte ein seltsames Ding an Land

Tasse Gluehweinjunkies Mexiko

Deutlich zu sehen vor dem Wasser, welches klar wie Erbrochenes dahinrieselte.
Ging hin.
Stand mein Name drauf.
Machte es auf.
War ´ne Tasse drin.
Nahm sie mit.
Muss jetzt nicht mehr aus der hohlen Hand trinken.

Tasse Gluehweinjunkies Mexiko

Dies ist eine Ode an die Gluehweinjunkies, bei denen ich den Wettbewerb "Die Geschichte ohne P" gewann, welche ich wiederum bei mir als Rätsel stellte, welches Roland zuerst löste, und dafür von mir den Hauptpreis weitergereicht, bekam, einen 20-Euro-Amazon--Gutschein, der auch schon angekommen ist.

DANKIE DSCHANKIE!!!!!!!!!!!!!!!

4 Kommentare:

rolandmex hat gesagt…

Och, und ich dachte, in dem Paket sei ein kleines schwarzes Baby, das auf den Namen Jim Knopf getauft werden würde.

;-)

katinka hat gesagt…

Mit dieser Art von Postzustellung könnte ich mich nicht anfreuden. Aber besser so, als wenn es von oben abgeschmissen wird, dann müstest du auf den das nächste Paket mit Kleber drin warten. :-D.. eeeewig höchstwahrscheinlich.

An die "Geschichte ohne P" kann ich mich noch erinnern .... is aber schon lange her, der Strom war wohl ausgetrocknet?

lg katinka, die dich mit der Luposine erwischt hat!

katinka hat gesagt…

Zuviele Wörter hebst fürn nächsten Kommentar auf ;-) oder verteilst auf die, wo Buchstaben fehlen.

... das liegt an meiner terroristischen Tastatur, die will nimmer so schnell.

*gg*

flash hat gesagt…

Na dann viel Spaß mit der Tassen. Die ist aber eigentlich für etwas ganz anderes als für klares Erbrochenes gedacht.

 
Creative Commons License
Dieser Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.