Sonntag, 10. August 2008

Hospitalizado

ist K-C seit etwa 2 Stunden, um morgen früh die Darmoperation über sich ergehen zu lassen. Die Vorbereitungen auf die Operation waren ziemlich umfangreich und nervenaufreibend. So etwas gehört nicht zu den Dingen, die man als Kind oder Eltern all zu oft mitmachen möchte. Sowohl Kind als auch Eltern werden es aber mitmachen, so oft es notwendig ist.
Nun sitze ich hier.
Allein.
Niklas treibt sich sonstwo rum.
Gut, das er noch Ferien hat.
Aktuelles zum Thema morgen ab ... aehhhh .... keine Ahnung wieviel Uhr.

2 Kommentare:

eveline hat gesagt…

Ich denk an euch und drück ganz dolle die Daumen!!!!

Ganz feste Huggels!!
Eveline

Anonym hat gesagt…

Un beso muy fuerte para Max y rezaremos por el para que salga todo bien y se recupere muy pronto!
Besotes
Gema y familia

 
Creative Commons License
Dieser Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.