Freitag, 29. August 2008

Hurrikansaison 2008 Atlantik / Karibik aktuell: Gustav wieder Hurrikan- Jetzt kommen Cayman Islands+ Kuba-Wohin es danach geht?-Nach wie vor ungewiss

aktuellster Beitrag zur Hurrikansaison 2008
Hurrikan am Urlaubsort, was tun?

Jetzt ist Gustav auch offiziell wieder ein Hurrikan. Ein Hurrikan im Aufwind (kleine Wortspielerei). So sehr, dass man es beim NHC der NOAA sogar für möglich hält, dass Gustav noch vor Erreichen Kubas zum Major Hurricane (Kategorie 3) wird. Man glaubt nicht, dass das Überqueren des Westteils der Insel Kuba für einen nennenswerten Intensitätsverlust Gustavs sorgen kann.

Es geht jetzt gerade über die Cayman Islands. Die Webseite mit der Live Webcam auf Grand Cayman ist teilweise vom traffic überlastet.

Es bestehen noch große Differenzen zwischen den verschiedenen Vorhersagemodellen, was die weitere Zugrichtung nach Verlassen Kubas anbelangt. Das ist verständlich, denn die beeinflussenden klimatischen Bedingungen sind variabel, keine Konstanten, und auch für sie kann man sich nur nach Prognosen richten.
Forecaster Knabb beim NHC drückt um 17 Uhr Ortszeit am 29. August 2008 den Stand der Dinge in Hinsicht auf die Zugbahn Gustavs folgendermaßen aus:
"IT IS ONCE AGAIN
IMPORTANT TO RESTATE THAT IT IS SIMPLY NOT YET POSSIBLE TO
DETERMINE EXACTLY WHERE AND WHEN GUSTAV WILL MAKE FINAL LANDFALL.
"

Also ist es noch lange nicht sicher, ob Gustav wirklich nach New Orleans wandert.

1 Kommentare:

harald hat gesagt…

Hier ist wieder einmal dein orthographisches Gewissen. Diesmal mit einem semantischen Stolpersteinchen der angesichts der ungewissen Zugbahn sich fast schon wie eine Tatsache ausnimmt:

So sehr, dass man es beim NHC der NOAA sogar für möglich hält, dass Gustav noch vor Erreichen zum Major Hurricane (Kategorie 3) wird.

Warten wir also das Erreichenab....

 
Creative Commons License
Dieser Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.