Sonntag, 15. Februar 2009

Der Aufstand - endlich im Video

Ohne jedes Pi-Pa-Po.
Die Beinarbeit nicht gut festgehalten.
Bei schlechtem Licht.
Ist dieses Video - wie jedes Video, welches Maximilians Fortschritte zeigt - ein Video wie ich es mir schöner nicht vorstellen kann:




Im Rehabilitationszentrum gehen wir übrigens sofort einen Schritt weiter: Wir trainieren das Stehen ohne dass Max sich an irgend etwas festhalten kann, allerdings mit "dem Rücken an der Wand", in diesem Fall am großen Spiegel. In der letzten Sitzung hat er das schon ungefähr 3 Minuten am Stück geschafft.

Siehe auch:
°Ein gestandener Superheld

°Down-Syndrom: Maximilians neuste Fähigkeiten im Video (HD)

°Wie kann ich ein YouTube-Video in HD (high quality, hohe Qualität) in mein Blog oder einer anderen Website einbetten (embed)?

5 Kommentare:

Svenja hat gesagt…

Super!!!!!!!!
Und was er für eine Freude hat.
Aber sagmal ist euer Kinderbett so instabil oder hat der Kleine so eine Kraft?
Er rüttel ja ganz schön daran.

Svenja

Anonym hat gesagt…

Es ist nicht instabil, sondern beweglich, Svenja. ;-)
Der zentrale Teil ist in den Rahmen eingehaengt, sodass das Ganze auch ein wenig als "Wiege" funktioniert.

Suse hat gesagt…

Hey, das ist doch richtig klasse! Mensch, wie toll muss sich Max jetzt fühlen - wieder eine Stufe weiter. Danke für´s Zeigen - hat mich doch sehr gefreut...;-))

Liebe Grüße
Suse

Matthias hat gesagt…

Super! Und wie er grinst! Das ist einfach unbezahlbar süss :-).

Gabriela hat gesagt…

Beim 2. Mal hats funktioniert! Ich ließ nicht locker, wollte doch Supermax in Aktion erleben und nun grinse ich nur noch - so ein kleiner Mann, ganz groß ... er wird nie wissen, daß er eine Señora im fernen España alleine durch sein Lächeln glücklich gemacht hat :-)

Geseufzte Knuddelgrüße

 
Creative Commons License
Dieser Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.